Herzlichen Dank an alle Wähler, Wahlhelfer und Wahlkämpfer!

Herzlichen Dank an alle Wähler, Wahlhelfer und Wahlkämpfer!

Heute wurden in 11 Städten und Gemeinden unseres Landkreises neue Bürgermeister gewählt. In vier Kommunen (Hirschstein, Käbschütztal, Röderaue und Weinböhla), traten Bewerber der CDU an In vier weiteren Kommunen (Gröditz, Radebeul, Schönfeld und Strehla), unterstützte die CDU die parteilosen Bewerber.

Im ersten Wahlgang erhielten Enrico Münch (Gröditz), Conrad Seifert (Hirschstein), Bert Wendsche (Radebeul), Jörg Jeromin (Strehla) und Siegfried Zenker (Weinböhla) die nötige absolute Mehrheit. Herzlichen Glückwunsch!

In den Gemeinden Käbschütztal und Röderaue gelang es den CDU-Bewerberinnen im ersten Wahlgang nicht, die Bürger zu überzeugen. Die Ausgangsposition für den notwendigen zweiten Wahlgang ist nicht hoffnungsvoll.

Der in Schönfeld von der CDU unterstützte Falk Lindenau verfehlte mit 48,4 % sehr knapp die erforderliche absolute Mehrheit. Er lag aber eindeutig vor seinen drei Mitbewerbern. Wir wünschen Falk Lindenau viel Erfolg beim zweiten Wahlgang!

Bei den anderen Kommunen (Glaubitz, Großenhain und Wülknitz) haben unsere CDU Verbände neutral agiert. In Glaubitz und Großenhain verteidigten die Amtsinhaber Lutz Thiemig und Sven Mißbach im ersten Wahlgang ihre Position. In Wülknitz errang Rico Weser im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit.